Ein anderes Buch suchen:

Schweizer-Kuehreihen und Volkslieder .:. Ranz de vaches

[Wyss, Johann Rudolph] Sammlung von Schweizer-Kühreihen und Volksliedern. Receuil de ranz de vaches et chansons nationales de la Suisse. 4., vermehrte und verbesserte Auflage. Bern: J[ohann] J[akob] Burgdorfer, 1826. [1], VI, 100, [1] S. Text und Noten durchgehend lithographiert. Unbeschrifteter privater Halbpergamentband der Zeit. 4to quer.
* Titelblatt lithographiert mit der ovalen Vignette “Der Chilter” von F[ranz] N[iklaus] König. Frontispiz “Alpenfest der Schweizer-Hirten” von Franz Hegi nach Gabriel Lory. Gestochener Titel mit der ovalen Vignette “Appenzeller Ruguser” von Lips nach Lory père. Innen mit 17 lithographierten Vignetten nach Burgdorfer und König (Älplerszenen, Wanderungen, Tänze). Vorwort von Johann Rudolph Wyss. Enthält 76 Lieder in Deutsch, Französisch und den entsprechenden regionalen Mundarten mit Melodie und Instrumentalbegleitung. Die drei “Rundgesänge des Cantons Fryburg" erscheinen zum ersten Mal [in französischem Dialekt]. - Erste Ausgabe mit diesem reizenden Buchschmuck, dazu die vollständigste und gesuchteste. Erschien 1805 zum ersten Mal von Franz Sigismund Wagner, danach 1812 von Gottlieb Jakob Kuhn. Longchamp (3325) zählt 20 Vignetten, diese Anzahl ist nur dann zu erreichen, wenn man inhaltlich zusammengehörige Szenen (Musiker, deutlich daneben Tanzende) als zwei voneinander unabhängige Zeichnungen auffasst. Das vorliegende Exemplar ist also komplett. - Die Kupfer tiefschwarz und gratig. Einige Seiten mit Randergänzungen, bzw. Verstärkungen. Einige Seiten schwach angebräunt, Seite 7 mit Flecken, S. 22 mit kleiner Schliere. Deckblatt mit Griffspuren. Hinteres Deckblatt (leer) nicht mitgebunden. Exlibris auf Innendeckel. Insgesamt ein wohlerhaltenes Exemplar. In eckige Klammern gesetzte Seitenangaben verweisen auf Verlagsanzeigen.

Wyss Johann Rudolph | Musik | Helvetica | Schweiz | 1800-1849 | Kuehreihen | Kuhreihen | Ranz de vaches






Comenius-Antiquariat | Aktuell | Kataloge | Bücher | Übersicht